Aktuelles: Neuhausen im Enzkreis

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Ticketshop Freizeitwellenbad
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
rami.io GmbHMarkgräfler Straße 1669126 HeidelbergDeutschlandE-Mail: support@pretix.euTelefon: +49 (0) 6221 32177-50
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Susanne Kasper E-Mail: datenschutz@rami.io Telefon: +49 6221 32177-13

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Neuhausen im Enzkreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Neuhausen im Enzkreis

Hauptbereich

Aktuelles

Infos Wahlen 2024

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 09.006.2024 als PDF

Vorläufige Ergebnisse Europa- und Kommunalwahlen 2024

Kommunalwahl am 09. Juni 2024

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Montag, 10. Juni 2024, um 18.00 Uhr in der Schwarzwaldhalle Schellbronn, Unterreichenbacher Straße 46, 75242 Neuhausen.

Gegenstand der Sitzung:

  •  Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses

Neuhausen, 03. Juni 2024

gez. Lutz
Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses

Am Montag, 10. Juni 2024 ist das Rathaus geschlossen!

Die Abschlussarbeiten für die am Sonntag, 09. Juni 2024 stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen werden auch den darauffolgenden Montag in Anspruch nehmen.
Das Rathaus ist deshalb am Montag, 10. Juni 2024, geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar.

Wir bitten um Verständnis.

Ihre Gemeindeverwaltung

Hinweis zu den Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024

Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse am Wahltag.

Die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses für die Europawahl erfolgt am Wahltag ab 18.00 Uhr in den Wahllokalen der jeweiligen Wahlbezirke. Die Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse für die Kommunalwahlen erfolgt im Anschluss hieran zentral im Rathaus Neuhausen, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen.

Die Briefwahlvorstände treten am Wahltag bereits um 15.00 Uhr im Rathaus Neuhausen, in den Sitzungszimmern im Obergeschoss (Zimmer 14) und im Dachgeschoss (Zimmer 15), Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen, zur Vorbereitung der Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses für die Europa und Kommunalwahlen zusammen. Ab 18.00 Uhr erfolgt dann die Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse für die Europa- und Kommunalwahlen.

Die Wahlhandlung sowie die Ermittlung der Wahlergebnisse sind öffentlich.

Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024

Beantragung von Wahlscheinen

Wahlscheine können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten bis Freitag, 7. Juni 2024, 18.00 Uhr, beim Bürgermeisteramt Neuhausen, Zimmer 1, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen, mündlich, schriftlich oder in elektronischer Form beantragt werden.

Im Falle nachweislich plötzlicher Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahlraums nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich macht, kann der Antrag noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr gestellt werden. Entsprechende Anträge werden bis Samstag, 8. Juni 2024, 12.00 Uhr beim Bürgermeisteramt Neuhausen, Zimmer 1, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen (Info-TelefonTelefonnummer: 07234/9510-13), oder am Wahltag im Wahlraum des Wahlvorstandes 003-01 Hamberg, Kindergarten Hamberg, Hauptstraße 61, 75242 Neuhausen-Hamberg (Info-Telefon Telefonnummer: 07234/9467264) entgegengenommen.

Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Tage vor der Wahl (8. Juni 2024), 12.00 Uhr, beim Bürgermeisteramt Neuhausen, Zimmer 1, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen, ein neuer Wahlschein erteilt werden.

Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

Bei der Briefwahl muss der Wähler die Wahlbriefe mit den Stimmzetteln und den Wahlscheinen so rechtzeitig an die angegebene Stelle absenden, dass die Wahlbriefe dort spätestens am Wahltag bis 18.00 Uhr eingehen.

Musterstimmzettel zur Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahl

Musterstimmzettel zur

Gemeinderatswahl als PDF

Kreistagswahl als PDF

Europawahl als PDF

Kanditatenvorstellung Gemeinderatswahl

Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 - Wahlscheinantrag bequem per Internet

Stand: 16.05.2024

Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 - Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zu den Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 kann die Erteilung eines Wahlscheines schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung Neuhausen, Zimmer 1, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen, beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.

Wir bieten für die Beantragung eines Wahlscheins per Internet auf unserer Homepage (http://www.neuhausen-enzkreis.de) an. Beim Aufruf des Links Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 – Wahlscheinantrag erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten.

Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt – Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse.

Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post/Amtsboten zugestellt.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an meldeamt(@)neuhausen-enzkreis.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Frau Ostenrieder
Telefon Telefonnummer: 07234/951013
E-Mail: meldeamt(@)neuhausen-enzkreis.de

Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl

Stand: 16.05.2024

Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl zum Europäischen Parlament - Europawahl - und der Wahl des Gemeinderats und der Wahl des Kreistags am 09. Juni 2024.

Öffentliche Bekanntmachung als PDF

Europa- und Kommunalwahlen am 9.Juni 2024 – Einrichtung von rollstuhlgerechten Wahllokalen

Stand: 16.05.2024

Nach § 23 Kommunalwahlordnung bzw. § 39 Europawahlordnung sollen die Wahlräume nach den örtlichen Verhältnissen so ausgewählt und eingerichtet werden, dass allen Wahlberechtigten, insbesondere Menschen mit Behinderungen und anderen Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen, die Teilnahme an der Wahl möglichst erleichtert wird.

In der Gemeinde Neuhausen werden in allen, nachstehend genannten Wahlbezirken

  • 001-01 Neuhausen, Monbachhalle, Monbachstraße 4, 75242 Neuhausen
  • 001-02 Neuhausen, Monbachhalle, Monbachstraße 4, 75242 Neuhausen
  • 002-01 Hamberg, Kindergarten Hamberg, Hauptstraße 61, 75242 Neuhausen-Hamberg
  • 003-01 Schellbronn, Schwarzwaldhalle, Unterreichenbacher Straße 46, 75242 Neuhausen-Schellbronn
  • 004-01 Steinegg, Pallottisaal, Liebenzeller Straße 31, 75242 Neuhausen-Steinegg

rollstuhlgerechte Wahllokale eingerichtet.

Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen

Stand: 16.05.2024

Europawahl am 9. Juni 2024 - "Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen"

Zur Wahl der Abgeordneten des 10. Europäischen Parlaments in der Bundesrepublik Deutschland am 9. Juni 2024 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann?

Für die Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 haben blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte die Möglichkeit zur barrierefreien Teilhabe. Dazu werden von den Blinden- und Sehbehindertenverbänden kostenfrei eine spezielle Stimmzettelschablone und eine vorgelesene Beschreibung des vollständigen Stimmzettelinhalts als aufgesprochene CD-Version zur Verfügung gestellt. Die Stimmzettelschablone wird auf den Stimmzettel gelegt. Die Felder für das "Kreuzchen" sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht.

Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie eine Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon:Telefonnummer: 0761/36122 (Festnetznummer Deutsche Telekom).

Weiterhin besteht die Möglichkeit, vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. Informationen zu den Stimmzettelinhalten barrierefrei im Internet unter https://www.dbsv.org/wahlen sowie telefonisch unterTelefonnummer: 0800 00 09 67 10 (gebührenfrei) zu erhalten.

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählervrzeichnis

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis für die Wahl zum Europäischen Parlament - Euorpawahl - und für die Wahl des Gemeinderates und des Kreistages sowie über die Erteilung von Wahlscheinen für diese Wahlen am 09. Juni 2024.

 

Öffentliche Bekanntmachung als PDF

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats

Zur Wahl des Gemeinderats am 09. Juni 2024 hat der Gemeindewahlausschuss die nachstehend aufgeführten Wahlvorschläge zugelassen:

Die Wahlvorschläge als PDF

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderates am 09. Juni 2024

Stand: 11.03.2024

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderates am 09. Juni 2024 (PDF)

Europawahl am 09. Juni 2024

03.04.2024

Informationen für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger

Am Sonntag, den 9. Juni 2024 findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger) sind, sofern sie in Deutschland wohnen, grundsätzlich unter den gleichen Voraussetzungen wahlberechtigt wie Deutsche. Sie können entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder im Herkunftsland ihre Stimme abgeben. Das Wahlrecht darf nur einmal und nur persönlich ausgeübt werden.

Wahlberechtigte Unionsbürgerinnen und Unionsbürger werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis der Gemeinde Neuhausen eingetragen, wenn sie auf ihren Antrag hin bei einer  früheren Europawahl ab 1999 in ein Wählerverzeichnis in der Bundesrepublik Deutschland eingetragen worden waren, sofern sie – ohne zwischenzeitlichen Wegzug in das Ausland – in Neuhausen mit Hauptwohnung gemeldet sind. Sie bekommen eine Wahlbenachrichtigung auf dem Postweg.

Nach einem Wegzug aus Deutschland und erneutem Zuzug in die Bundesrepublik Deutschland müssen Sie immer einen neuen Antrag auf Eintragung in ein deutsches Wählerverzeichnis stellen.

In Neuhausen lebende Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, die ihr Wahlrecht in Deutschland ausüben möchten, aber die Eintragung in ein Wählerverzeichnis der Bundesrepublik Deutschland bisher nicht beantragt haben, müssen spätestens am 21. Tag vor der Wahl (= 19. Mai 2024) einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Der Antrag muss persönlich und handschriftlich vom Wahlberechtigten unterzeichnet sein und per Post an die Gemeinde Neuhausen, Pforzheimer Str. 20, 75242 Neuhausen geschickt werden. 

Das Formular sowie weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Bundeswahlleiterin oder bei der Gemeindeverwaltung Neuhausen.

https://bundeswahlleiterin.de/europawahlen/2024/informationen-waehler/unionsbuerger.html

Weitere Informationen zur Wahlteilnahme erhalten Sie in allen Amtssprachen der EU beim Bundesministerium des Innern.

https://www.bmi.bund.de/DE/themen/verfassung/wahlrecht/europawahlen/europawahl-2024/europawahl-2024.html 

Infoschreiben als PDF

Einladung zur Sitzung des Gemeindewahlausschusses am 08. April 2024

27.03.2024

Kommunalwahl am 09. Juni 2024

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Montag, 08. April 2024, um 18.00 Uhr im Rathaus Neuhausen, Sitzungszimmer OG 14, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen.

Gegenstand der Sitzung:

  • Hinweis auf die Verpflichtung der Beisitzer/innen, ihrer Stellvertreter und des Schriftführers
  • Prüfung der eingegangenen Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024 und Beschlussfassung über ihre Zulassung
  • Feststellung der Reihenfolge der Wahlvorschläge von Parteien und Wählervereinigungen
  • Beratung und Beschlussfassung über die zentrale Auszählung der Kommunalwahlen
  • Verschiedenes

Neuhausen, 25. März 2024

gez. Lutz Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses

Einladung als PDF