:

Seitenbereiche

Neuhausen im Enzkreis

Hauptbereich

Veranstaltungskalender

In der Übersicht

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.

Zeitraum

      Kategorie

      Suchen Sie was Bestimmtes? Ein Abend mit Kurt.

      date 23.10.2020 time 20:00 Uhr organiser Theaterschachtel Neuhausen place theaterschachtel neuhausen Zur Website

      Da sitzt er und schreibt nieder was er beobachtet, gießt es in eine klare Sprache. Scharfzüngig, witzig, nachdenklich und so aktuell als hätte er es heute geschrieben. Kurt Tucholsky, der Wortkünstler, der Sprachakrobat, der es genau nahm und nicht alles gelten ließ. Der Kritiker: „“Sprache ist eine Waffe“ , schrieb er, „haltet sie scharf. Wer schludert, der sei verlacht, für und für. Wer aus Zeitungswörtern und Versammlungssätzen seines dahinlabert, der sei ausgewischt, immerdar.“
      Ein Kämpfer gegen den Stumpfsinn – ein trauriger Mensch, der so gerne nicht traurig gewesen wäre „Lerne lachen ohne zu weinen“, schrieb er und „Dies ist, so glaub ich, die Fundamentalregel allen Seins: das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders.“
      In lebendigen Bildern lassen wir Kurt und seine Texte wiederauferstehen.

      In Szene gesetzt und gespielt von Anne von der Vring
      Licht- und Tondesign Matthias von der Vring

      Eintritt VVK 17,50 €/ AK 19,50 €

      abgesagt - Lokalschau KTZV Neuhausen

      date 24.10.2020 organiser KTZV Neuhausen place Monbachhalle

      Lokalschau KTZV Neuhausen

      Suchen Sie was Bestimmtes? Ein Abend mit Kurt.

      date 24.10.2020 time 20:00 Uhr organiser Theaterschachtel Neuhausen place theaterschachtel neuhausen Zur Website

      Da sitzt er und schreibt nieder was er beobachtet, gießt es in eine klare Sprache. Scharfzüngig, witzig, nachdenklich und so aktuell als hätte er es heute geschrieben. Kurt Tucholsky, der Wortkünstler, der Sprachakrobat, der es genau nahm und nicht alles gelten ließ. Der Kritiker: „“Sprache ist eine Waffe“ , schrieb er, „haltet sie scharf. Wer schludert, der sei verlacht, für und für. Wer aus Zeitungswörtern und Versammlungssätzen seines dahinlabert, der sei ausgewischt, immerdar.“
      Ein Kämpfer gegen den Stumpfsinn – ein trauriger Mensch, der so gerne nicht traurig gewesen wäre „Lerne lachen ohne zu weinen“, schrieb er und „Dies ist, so glaub ich, die Fundamentalregel allen Seins: das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders.“
      In lebendigen Bildern lassen wir Kurt und seine Texte wiederauferstehen.

      In Szene gesetzt und gespielt von Anne von der Vring
      Licht- und Tondesign Matthias von der Vring

      Eintritt VVK 17,50 €/ AK 19,50 €

      abgesagt - Lokalschau KTZV Neuhausen

      date 25.10.2020 organiser KTZV Neuhausen place Monbachhalle

      Lokalschau KTZV Neuhausen

      Kindertheater: Jorinde und Joringel

      date 25.10.2020 time 15:00 Uhr organiser Theaterschachtel Neuhausen place Theaterschachtel Neuhausen Zur Website

      Holla Waldfee hat viele Geschichten aus dem Wald im Rucksack, im Ärmel, im Schuh? Ach nein, sie hat sie im Kopf, und
      manchmal muss sie eine davon loswerden... Und dann fängt sie an zu erzählen...Diesmal das Märchen von Jorinde & Joringel und dem
      Zauber ihrer Liebe.

      Eintritt:
      Kinder 6,00 € | Erwachsene 7,00 € |Gruppen ab 10 Personen 5,00 € pro P.

      Die Kindertheatervorstellung wird gefördert vom Förderverein der Theaterschachtel e.V. 

      abgesagt - Lokalschau KTZ Hamberg

      date 31.10.2020 organiser KTZ Hamberg place Sportheim Hamberg

      Lokalschau KTZ Hamberg

      Theater: Du bist meine Mutter ein Solotheaterstück von Joop Admiraal

      date 31.10.2020 time 20:00 Uhr organiser Theaterschachtel Neuahausen place Theaterschachtel Neuhausen Zur Website

      Premiere - Samstag, 26.09.2020

      Das preisgekrönten Solo-Theaterstück "Du bist meine Mutter" von Joop Admiraal, setzt sich mit dem Thema Demenz auseinander. Das 1981 geschriebene Stück ist aktueller denn je. Es führt uns auf behutsame und unspektakuläre Art die veränderte Beziehung zwischen der an Alzheimer erkrankten Mutter und ihrem erwachsenen Kind vor Augen. Erzählt wird vom banalen, sonntäglichen Besuch der Tochter bei ihrer an Demenz erkrankten Mutter, in einer Doppelrolle gespielt von Anne von der Vring.
      Eine alltägliche Geschichte die im Original in den Niederlanden, in dieser Inszenierung aber bei uns spielt. Dadurch kommt uns das Erzählte noch näher und ergreift uns durch seine schnörkellose Wahrhaftigkeit tief. Berührende, tragische und zugleich urkomische Bilder beleuchten die Begegnung zwischen Mutter und Tochter. Ein Theaterstück, das sich diesem schweren Stoff auf liebevolle und humorvolle Weise nähert.

      Regie: Jan Müller I  Spiel: Anne von der Vring I Licht & Ton: Matthias von der Vring

      Eintritt: VVK 19,50 € | AK 22,00 €
      keine Pause

      Pforzheimer Zeitung: "Stehender Applaus nach gut einer Stunde Parforceritt durch die Seelenlandschaft zweier höchst unterschiedlicher Charaktere - von Anne von der Vring höchst sensibel und engagiert in Szene gesetzt."

       

      Die Veranstaltungen mit (Sternchen)
      Am Sa 31. Oktober 2020 gibt es einen kurzen Vortrag zum Thema von Frau Fels von der Alzheimer Gesellschaft und Frau Wersching-Pfeil vom Geriatrischen Schwerpunkt am Helios Klinikum in Pforzheim.
      Beide Damen stehen Ihnen im Anschluss gerne für Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.
      Und am So 24. Januar 2021 wird Frau Wersching-Pfeil vom Geriatrischen Schwerpunkt am Helios Klinikum in Pforzheim einen kurzen Vortrag halten und steht Ihnen im Anschluss gerne für Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

      Vereinsmeisterschaften TTC Neuhausen

      date 01.11.2020 organiser TTC Neuhausen place Monbachhalle

      Vereinsmeisterschaften TTC Neuhausen

      abgesagt - Lokalschau KTZ Hamberg

      date 01.11.2020 organiser KTZ Hamberg place Sportheim Hamberg

      Lokalschau KTZ Hamberg

      Theater: Du bist meine Mutter ein Solotheaterstück von Joop Admiraal

      date 01.11.2020 time 18:00 Uhr organiser Theaterschachtel Neuahausen place Theaterschachtel Neuhausen Zur Website

      Premiere - Samstag, 26.09.2020

      Das preisgekrönten Solo-Theaterstück "Du bist meine Mutter" von Joop Admiraal, setzt sich mit dem Thema Demenz auseinander. Das 1981 geschriebene Stück ist aktueller denn je. Es führt uns auf behutsame und unspektakuläre Art die veränderte Beziehung zwischen der an Alzheimer erkrankten Mutter und ihrem erwachsenen Kind vor Augen. Erzählt wird vom banalen, sonntäglichen Besuch der Tochter bei ihrer an Demenz erkrankten Mutter, in einer Doppelrolle gespielt von Anne von der Vring.
      Eine alltägliche Geschichte die im Original in den Niederlanden, in dieser Inszenierung aber bei uns spielt. Dadurch kommt uns das Erzählte noch näher und ergreift uns durch seine schnörkellose Wahrhaftigkeit tief. Berührende, tragische und zugleich urkomische Bilder beleuchten die Begegnung zwischen Mutter und Tochter. Ein Theaterstück, das sich diesem schweren Stoff auf liebevolle und humorvolle Weise nähert.

      Regie: Jan Müller I  Spiel: Anne von der Vring I Licht & Ton: Matthias von der Vring

      Eintritt: VVK 19,50 € | AK 22,00 €
      keine Pause

      Pforzheimer Zeitung: "Stehender Applaus nach gut einer Stunde Parforceritt durch die Seelenlandschaft zweier höchst unterschiedlicher Charaktere - von Anne von der Vring höchst sensibel und engagiert in Szene gesetzt."

       

      Die Veranstaltungen mit (Sternchen)
      Am Sa 31. Oktober 2020 gibt es einen kurzen Vortrag zum Thema von Frau Fels von der Alzheimer Gesellschaft und Frau Wersching-Pfeil vom Geriatrischen Schwerpunkt am Helios Klinikum in Pforzheim.
      Beide Damen stehen Ihnen im Anschluss gerne für Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.
      Und am So 24. Januar 2021 wird Frau Wersching-Pfeil vom Geriatrischen Schwerpunkt am Helios Klinikum in Pforzheim einen kurzen Vortrag halten und steht Ihnen im Anschluss gerne für Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.