:

Seitenbereiche

Neuhausen im Enzkreis

Hauptbereich

Bebauungspläne im Beteiligungsverfahren

Bebauungsplanverfahren 2. Änderung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet West

Aufstellung des Bebauungsplanes 2. Änderung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet West

06.08.2019

öffentliche Auslegung vom 12.08.2019 bis 16.09.2019 - Aushang

öffentliche Bekanntmachung: 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet West"

Planzeichnung

2. Änderung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet West" im vereinfachten Verfahren gem. § 13a BauGB

Fassung vom 01.07.2019

Artenschutzrechtliche Voruntersuchung

 

23.05.2019

Aufstellungsbeschlus zur 2. Änderung des Bebauungsplanes, "Gewerbegebit West" Ortteil Neuhausen im beschleunigten Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (BauGB)

öffentliche Bekanntmachung

  

Bebauungsplanverfahren "Falter"

Aufstellung des Bebauungsplanes "Falter" Ortsteil Neuhausen mit örtlichen Bauvorschriften für das Bebauungsplangebiet "Falter"

28.09.2018

Nochmaliger Hinweis - Auszug aus dem Gemeindeblatt der Gemeinde Neuhausen vom 20.09.2018

Vorgezogene Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch
In der Informationsveranstaltung am 27.September 2018 in der Monbachhalle in Neuhausen wurde die nachstehende Power-Point-Präsentation mit Planentwürfen sowie das beigefügte Ergebnis der speziellen artenschutzrechtlichen Untersuchungen für das Bebauungsplangebiet "Falter" vorgestellt.

Power-Point-Präsentation

spezielle artenschutzrechliche Untersuchung der Gesellschaft für Landschaftsökologie und Umweltplanung

Studie Erschließungskonzept
Variante 1
Variante 2

Geltungsbereich Bebauungsplan

Die Unterlagen können auch im Erdgeschoss des Rathauses Neuhausen, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen eingesehen werden. 

Weitere Gelegenheit zu Äußerungen und zur Erörterung der Planung besteht in der Zeit vom 28.September 2018 bis 19.Oktober 2018 beim Bürgermeisteramt Neuhausen Zimmer 5, 75242 Neuhausen, während der Dienststunden. Äußerungen zur Planung können auch schriftlich beim Bürgermeisteramt Neuhausen - oder mündlich zur Niederschrift im Zimmer 5 - eingereicht werden.

 

18.05.2018

Öffentliche Bekanntmachung

Lageplan

Bebauungsplanverfahren Herzbohnengarten - Steinegg

Aufstellung des Bebauungsplanes „Herzbohnengarten“ Ortsteil Steinegg mit örtlichen Bauvorschriften für das Bebauungsplangebiet „Herzbohnengarten“

03.04.2018

Der Gemeinderat der Gemeinde Neuhausen hat am 27.Februar 2018 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, für den Bereich „Herzbohnengarten„ einen Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften gemäß § 74 Landesbauordnung (LBO) aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Für den Planbereich ist das Plankonzept vom 27.Februar 2018 maßgebend. Es ergibt sich aus dem nachfolgend abgedruckten Kartenausschnitt:

Lageplan zum Aufstellungsbeschluss

Die öffentliche Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses erfolgte im Mitteilungsblatt Nr. 11 am 15.03.2018.


Ziele und Zwecke der Planung
In der Gemeinde Neuhausen sind bereits seit längerer Zeit keine Baugrundstücke mehr verfügbar. Der Gemeinderat hat sich deshalb im Rahmen der Beratungen über die weitere städtebauliche Entwicklung dafür ausgesprochen, zeitnah die im Flächennutzungsplan ausgewiesene künftige Wohnbaufläche „Herzbohnengarten„ zu erschließen. Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes mit örtlichen Bauvorschriften für das Bebauungsplangebiet sollen die planungsrechtlichen Zulüssigkeitsvoraussetzungen für das neue Wohnbaugebiet „Herzbohnengarten„ geschaffen werden. 

Hinweis auf die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
Zur Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung fand am Donnerstag, 19.April 2018 um 19.30 Uhr im Rathaus Neuhausen, Sitzungszimmer OG 14, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen, eine Informationsveranstaltung statt.

Vorgezogene Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch
In der Informationsveranstaltung am 19.April 2018 im Rathaus Neuhausen wurde die Power-Point-Präsentation mit Planentwürfen sowie das Ergebnis der speziellen artenschutzrechtlichen Untersuchungen für das Bebauungsplangebiet "Herzbohnengarten" vorgestellt.

Die Unterlagen können auch im Erdgeschoss des Rathauses Neuhausen, Pforzheimer Straße 20, 75242 Neuhausen eingesehen werden.

Weitere Gelegenheit zu Äußerungen und zur Erörterung der Planung besteht in der Zeit vom 20. April 2018 bis 11. Mai 2018 beim Bürgermeisteramt Neuhausen, Zimmer 5, 75242 Neuhausen, während der üblichen Dienststunden. Äußerungen zur Planung können auch schriftlich beim Bürgermeisteramt Neuhausen - oder mündlich zur Niederschrift im Zimmer 5 - eingereicht werden.

Bebauungsplanverfahren "Ettern" Ortsteil Hamberg

31.03.2017

Ausarbeitung des Büros Arbeitsgruppe für Tierökologie und Planung J.Tautner zum Thema „Geplantes Wohnbaugebiet „Ettern“ - Suche nach Maßnahmenflächen für die streng geschützten Arten Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling und Großer Feuerfalter“

Maßnahmenflächensuche - Ausarbeitung (PDF)

15.12.2015

Öffentliche Bekanntmachung über die Aufstellung des Bebauungsplanes „Ettern“ Ortsteil Hamberg mit örtlichen Bauvorschriften für das Bebauungsplangebiet „Ettern“

Auszug aus dem Mitteilungsblatt

Powerpoint-Präsentation aus der Informationsveranstaltung am 10.12.2015 im St. Wolfgang-Zentrum in Hamberg

Folien - Präsentation

Bestandserhebung streng geschützter Schmetterlingsarten nach Anhang IV der FFH-Richtlinie

Bericht des Instituts für Botanik und Landschaftskunde, Karlsruhe

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Neuhausen
Bürgermeister Oliver Korz
Pforzheimer Straße 20
75242 Neuhausen
Telefonnummer: 07234 9510-10
Faxnummer: 07234 9510-50
E-Mail schreiben