:

Seitenbereiche

Neuhausen im Enzkreis

Hauptbereich

Aktuelles

Corona-Pandemie - Rathaus Neuhausen öffnet

Rathaus Neuhausen öffnet nach den Pfingstferien - Stand 03.06.2021

Ab Montag, den 7. Juni 2021 wird das Rathaus Neuhausen für den allgemeinen Kundenverkehr wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten des Rathauses sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und außerdem Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten ist das Rathaus geschlossen. Es können jedoch weiterhin Termine direkt mit dem/der jeweiligen Sachbearbeiter*in frühzeitig vereinbart werden.

Es besteht ein generelles Betretungsverbot für Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder sie Symptome einer Atemwegsinfektion oder erhöhte Temperatur aufweisen!

Auf dem Rathaus-Vorplatz und beim bzw. nach Betreten des Rathauses sind die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln in Bezug auf infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung von dem Virus SARSCoV-2 gemäß der jeweils geltenden Corona-Verordnung und den Hinweisen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu beachten!

Für die Besucher des Rathauses besteht eine allgemeine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, sofern dies nicht aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen unzumutbar ist. Für den Besucherkreis, der eine solche Maske aus medizinischen Gründen nicht tragen kann, wird dringend um frühzeitige vorherige telefonische Terminvereinbarung mit dem/der Sachbearbeiter*in gebeten!

In den Fluren des Rathauses befinden sich auf dem Fußboden Abstandsmarkierungen, mit der Bitte um Beachtung und Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m zum nächsten Mitmenschen.

Sowohl am Eingang als auch am Ausgang stehen Desinfektionsspender, mit der Bitte, diese beim Betreten und Verlassen des Rathauses zu benutzen.

Aus Platzgründen und um den Begegnungsverkehr in den Fluren und auf den Treppen so gering wie möglich zu halten, wird ein „Besucherleitsystem“ eingerichtet, d. h. in den Fluren und Treppenhäusern besteht eine Einbahnstraßen-Regelung für unsere Besucher.

Im Notfall, z. B. Feueralarm, besitzt das Besucherleitsystem keine Gültigkeit, dann hat der kürzeste und sicherste Rettungsweg stets den Vorrang!

In den Fluren des Neubaus und des Altbaus dürfen sich jeweils max. 2 Besucher unter Einhaltung des Mindestabstandes aufhalten. Diese Regelung gilt jeweils für das Erd- und Obergeschoss. Im Dachgeschoss darf sich nur ein Besucher im Flur aufhalten. Sollte der Flur bereits voll belegt sein, wird darum gebeten, im Freien auf dem Vorplatz des Rathauses zu warten. In den Fluren stehen keine Besucherstühle zur Verfügung.

Es wird darum gebeten, dass unsere Besucher den Fahrstuhl nicht benutzen, es sei denn, sie sind aus gesundheitlichen Gründen darauf angewiesen. Dann sollte der Fahrstuhl nur alleine benutzt werden, es sei denn, man ist auf die Unterstützung einer Begleitperson unbedingt angewiesen.

In den Zimmern des/der Sachbearbeiter*in dürfen sich je nach Raumgröße max. 2 Besucher gleichzeitig aufhalten. Es wird darum gebeten, sofort nach dem Betreten des Zimmers vor der Spuckschutzscheibe Platz zu nehm.

Die Toiletten-Anlagen sollten nur von einer Person aufgesucht werden. Die Benutzung unserer Kopiergeräte durch Vereine und Organisationen ist weiterhin leider nicht möglich!

Trotz vorgenannten Vorkehrungen kann die Infektionsgefahr mit dem Virus SARS-CoV-2 beim Besuch unseres Rathauses nicht ausgeschlossen werden! Daher empfehlen wir auch weiterhin etwaige Anliegen telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mitzuteilen und den direkten persönlichen Kontakt mit dem RathausTeam so gering wie möglich zu halten.

Unsere Kontaktdaten sind im Mitteilungsblatt und hier zu finden. Unsere Haustürklingel befindet sich am Briefkasten auf der Ostseite und neben dem Fahrstuhl auf der Westseite des Rathauses. Auf den Aushang am Rathaus wird hingewiesen.

Aus Platzgründen finden die Sitzungen des Gemeinderates der Gemeinde Neuhausen und seiner Ausschüsse weiterhin in der Monbachhalle in Neuhausen statt.

Ihre Gemeindeverwaltung