Hamberg: Neuhausen im Enzkreis

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Ticketshop Freizeitwellenbad

Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
rami.io GmbHMarkgräfler Straße 1669126 HeidelbergDeutschlandE-Mail: support@pretix.euTelefon: +49 (0) 6221 32177-50
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Susanne Kasper E-Mail: datenschutz@rami.io Telefon: +49 6221 32177-13

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Neuhausen im Enzkreis
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Neuhausen im Enzkreis

Hauptbereich

Hamberg

Ortsteil Hamberg

Das Wappen
Im von Blau und Gold viermal geteiltem Schild, befindet sich eine gestürzte silberne Pflugschar.

Hamberg ist zur gleichen Zeit wie Hohenwart, Schellbronn und Huchenfeld während der Rodung des Höhenrückens zwischen Würm und Nagold entstanden, also im 11. und 12 Jh. Im laufe der Zeit wuchs die Siedlung immer mehr den Hang hinauf. Es entstand ein Strassendorf von ungewöhnlicher Länge. In den Jahren 1973 bis 1975 wurde Hamberg gemeinsam mit Neuhausen, Steinegg und Schellbronn zur Gemeinde Neuhausen zusammengeschlossen. 1031 Einwohner leben und wohnen in Hamberg.

Waldgenossenschaft Hamberg 52 Bürger Wald
Die Waldgenossenschaft Hamberg ist im Volksmund auch bekannt unter dem Namen "Wald der 52 Bürger" oder auch Gerechtigkeit.

Sie hat ihren Ursprung in einer Schenkung von Johann Pleickard von Gemmingen am 1. Mai 1584 an seine Untertanen in Hamberg. Der Wald bestand und besteht bis heute aus mehreren, nicht zusammenhängenden Grundstücken.

Die Waldgenossenschaft Hamberg ist Heute ein Verbund von ca. 76 Anteilseignern die durch einen gewählten Verwaltungsrat verwaltet wird.

Hier erfahren Sie mehr.

Neben einem kleinen Laden, der Postfiliale und dem Kindergarten findet man dort auch Handwerk und Industrie.

Im "Grüne Wald", trifft Tradition auf Moderne. Hier finden Sie ein gastronomisches Spektrum das sich über die drei Bereiche Braustüble (mit großer Hausbrauerei), Restaurant und Alte Baiz (Gourmetküche) erstreckt.

Ortsplan