Urheberrecht, Haftung, Datensicherheit

 

Urheberrecht

Sämtlicher Inhalt der Web-Seiten der Internetdomainen im Besitz der Gemeinde Neuhausen (im Enzkreis)  ist urheberrechtlich geschützt. Die Gemeinde Neuhausen ist bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte oder Grafiken zu beachten, von ihr selbst erstellte Texte oder Grafiken zu nutzen oder auf lizenzfreies Material zurückzugreifen.
Vervielfältigungen und sonstige Verwertungen von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmateria bedürfen, soweit nicht anders vermerkt, der vorherigen Zustimmung des Urhebers.
Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt; weitere Hinweise können ggf. dort nachgelesen werden. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.
Das Layout der Website, die verwendeten Grafiken sowie die Texte sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.
Alle im Web-Angebot der Gemeinde Neuhausen genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen im übrigen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts.
Die Nutzung sämtlicher Informationen oder Daten und das sonstige mit den Daten zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht.  

Nach oben

Haftungsausschluss (Haftungsfreihaltungsklausel)

Durch die Nutzung der WWW-Seiten anerkennen Sie folgenden Haftungsausschluss: 
Die Gemeinde Neuhausen bietet im Rahmen ihrer Serviceleistungen nicht nur eigene WWW-Angebote, sondern auch Hyper-Links (Verweisungen)
auf fremde Inhalte an. Es werden nur Links auf WWW-Seiten (Zugangsvermittlung) aufgenommen, deren Inhalt nach billigem Ermessen zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gegen geltendes deutsches Recht verstößt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne WWW-Seiten strafbaren Inhalts sind oder ihrerseits direkt oder indirekt auf Seiten mit strafbarem Inhalt verweisen, insbesondere nachdem der Link auf den Seiten der Gemeinde Neuhausen aufgenommen wurde.
Die verantwortliche Online-Redaktion identifiziert sich ausdrücklich nicht mit dem Inhalt der eingelinkten WWW-Seiten und macht sich die fremden Inhalte nicht zueigen. Alle aufgeführten WWW-Seiten werden im informierenden Sinne zitiert und als Information im Rahmen des Internetangebots der Gemeinde Neuhausen zur Verfügung gestellt. Die Online-Redaktion der Gemeinde Neuhausen übernimmt außerdem keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Online-Redaktion der Gemeinde Neuhausen, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Anwenders.
Die Gemeinde Neuhausen und die jeweils verantwortliche Online-Redaktion übernimmt somit keinerlei inhaltliche Haftung für die Inhalte fremder
WWW-Seiten, sondern distanziert sich grundsätzlich vom Inhalt der aufgeführten Quellen. Für Unwahrheiten und Rechtsverstöße auf zitierte fremde
Seiten wird nicht gehaftet. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen damit in der alleinigen
Verantwortung des/der jeweiligen Autors/Autorin dieser gelinkten WWW-Seiten und spiegeln nicht die Meinung der Gemeinde Neuhausen  wider.

Falls Ihnen strafbare oder zweifelhafte Inhalte von WWW-Seiten auffallen, auf die von der Gemeinde Neuhausen durch Links verwiesen wird, teilen Sie uns dies bitte mit, so dass wir das Weitere veranlassen können. Die E-Mail-Kontaktadresse finden Sie im Impressum.

Nach oben

Datenschutzerklärung

Wir, die Gemeinde Neuhausen, nehmen den Schutz Ihrer pers&oauml;nlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

Nutzungsdaten
Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Seite
  • Provider
  • Ihre IP-Adresse

  • Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

    Kontakt - Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte.

    Verwendung von Google Webfonts und Google Maps - Auf unserer Webseite werden externe Schriften, sog. Google Webfonts, verwendet. Zudem benutzen wir Google Maps, um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.

    Auch hierbei greifen wir auf Dienste der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zurück.

    Dazu lädt beim Aufrufen unserer Seite Ihr Browser die benötigten Informationen vom Google-Server in den USA in ihren Browsercache. Dies ist notwendig damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann, bzw. die Karte auf unserer Webseite dargestellt wird.

    Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird Ihre IP-Adresse von Google gespeichert.

    Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

    Weitergehende Informationen zu Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

    Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter www.google.com/policies/privacy/

    Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Melderegisterauskünfte in besonderen Fällen nach § 50 Abs. 2 Bundesmeldegesetz (BMG). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und Ihre Einwilligung.

    Art und Umfang der Datenverarbeitung
    Ermittlung und Auskunft über personenbezogene Daten nach § 50 Abs. 2 BMG an Mandatsträger und Pressemedien.

    Dauer der Speicherung - "Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für eine abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist. Ausgenommen hiervon sind Daten, für die gesetzliche oder anderweitig vorgeschriebene Aufbewahrungspflichten bestehen; diese werden für die Dauer der jeweiligen Aufbewahrungsfrist gespeichert und im Anschluss routinemäßig gelöscht."

    1. Auskunftsrecht
      Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, Auskunft zur Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de
    2. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
      1. Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von der Gemeinde unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
      2. Sie haben das Recht, von der Gemeinde u.U die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, beispielsweise wenn diese nicht mehr notwendig sind (Art. 17 DSGVO) oder die Einwilligung widerrufen wird.
      3. Nach Art. 18 DSGVO sind Sie berechtigt von der Gemeinde u.U die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verlangen.
      4. Sie haben weiterhin das Recht, von der Gemeinde Ihre personenbezogenen Daten, die Sie der Gemeinde bereitgestellt haben, zu erhalten (Art. 20 DSGVO).

      Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de
    3. Recht auf Datenübertragbarkeit
      Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
      Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de
    4. Widerrufsrecht
      Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
      Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de
    5. Widerspruchsrecht
      Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und/oder die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Der Widerruf ist postalisch, per E-Mail oder per Fax an die Gemeindeverwaltung Neuhausen zu übermitteln.
      Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.
      Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de
    6. Es werden hierfür keine Verwaltungsgebühren erhoben.
    7. Beschwerderecht
      Beschwerden hinsichtlich der Datenverarbeitung können beim Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Neuhausen eingereicht werden

    Unser Datenschutzbeauftragter - Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@neuhausen-enzkreis.de

    Sicherheit - Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineanfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSLVerschlüsselung gesichert. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.

     

    Links zu anderen Internet-Auftritten
    Die Neuhausen-Enzkreis.de-Seiten enthalten Links (Verzweigungen) zu anderen Internet-Auftritten. Solche Links sind daran erkennbar, dass beim Überstreichen des Links mit dem Mauszeiger dieser sein Aussehen verändert (üblicherweise von der Pfeil-Darstellung in eine Hand-Darstellung).
    Das Gemeinde Neuhausen ist als Inhaltsanbieter nach § 5 Abs.1 Mediendienste-Staatsvertrag bzw. § 5 Teledienstegesetz für die "eigenen Inhalte", die Sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Gemeinde Neuhausen insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist Sie nur dann verantwortlich, wenn Sie von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs.2 Mediendienste-Staatsvetrag).
    Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die Gemeinde Neuhausen hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die Sie in Ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn Sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes  Angebot, zu dem Sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird Sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage der Gemeinde Neuhausen von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

    Nach oben