Wappen_Hamberg

Hamberg

Das Wappen
Im von Blau und Gold viermal geteiltem Schild, befindet sich eine gestürzte silberne Pflugschar.

Hamberg ist zur gleichen Zeit wie Hohenwart, Schellbronn und Huchenfeld während der Rodung des Höhenrückens zwischen Würm und Nagold entstanden, also im 11. und 12 Jh. Im laufe der Zeit wuchs die Siedlung immer mehr den Hang hinauf. Es entstand ein Strassendorf von ungewöhnlicher Länge.

In den Jahren 1973 bis 1975 wurde Hamberg gemeinsam mit Neuhausen, Steinegg und Schellbronn zur Gemeinde Neuhausen zusammengeschlossen.

1031 Einwohner leben und wohnen in Hamberg.

Neben einem kleinen Laden und dem Kindergarten findet man dort den grössten Arbeitgeber der Gemeinde.

Ortsplan

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved. Designed by EL. Neuhausen im Enzkreis